FC Unterpindhart e.V.
FC Unterpindhart e.V.
Seewiesenweg 5 , 85290 Unterpindhart
Besucher

  

 

 

Herzlich Willkommen auf der

                                                          Internetseite des FC Unterpindhart!

 

Aktuelles:

FC-TAG am Sonntag, 06.08.2017

    

FC-Tag wieder voller Erfolg

 

Ober-/Unterpindhart(kai).

 

„Die Stimmung war toll, alle Teilnehmer waren mit Begeisterung dabei. Unser FC-Tag war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg“. Thomas Gröber, 1. Vorstand des FC Unterpindhart, ist mit dem Verlauf des diesjährigen Pindharter Sportfestes mehr als zufrieden.

Nach längerer Durststrecke war wieder einmal das Team des Gastgebers FCU an der Reihe: Der ausgespielte Pokal verbleibt beim Gastgeber, punktgleich dahinter landeten das Pindbachtaler Team (Pindbachtaler-Schützen und Feuerwehr Oberpindhart) vor dem Punihart Team (Burgschützen und Feuerwehr Unterpindhart).

 

In der Autftaktveranstaltung, dem 11-m- und Torwandschießen, zeigten sich allerdings die Pindbachtaler am treffsichersten und siegten  vor dem FCU und dem Punihart-Team.    Im  - in bewährter Manier- unter der Regie von Elfi Hierl durchgeführten Spiel ohne Grenzen maßen sich jeweils ein Kinder- und ein Erwachsenenteam beim Ping-Pong-Jonglieren, Minigolf, Seilspringen, Dosenwerfen und beim Ballfangen im Einbeinstand sowie im Fußball-Parcous, wobei sich zeigte, dass die Kinder in den meisten dieser Disziplinen mehr im Training stehen als die Erwachsenen.

 

 

 

Großen Anklang fand auch das umfangreiche Rahmenprogramm: Erstmals traten die Fussball-Nachwuchskicker verschiedener Altersklassen gemeinsam im Spiel gegen ihre Väter an. Zunächst gelang es den Senioren, ihre Erfahrung auszuspielen, sodass man 1:0 in Führung gehen konnte. Allerdings setzte sich die doch bessere Kondition des Nachwuchses am Ende durch, so dass -zur Freude der Zuschauer und Nachwuchskicker- am eine ein knappes 2:1 für die Junioren stand.

 

 

 

Hoch motiviert von der großen Zuschauerkulisse zeigte sich auch die 1. Fussballmannschaft des FCU. Am Ende konnte im Vorbereitungsspiel gegen den SV Menning ein 2:0 Sieg eingefahren werden. Gelungene Generalprobe also für das erste Heimspiel der neuen Saison am kommenden Samstag.

 

 

 

Beim abschließenden Seilziehen setzte sich Niederbayern (Oberpindhart) gegen Oberbayern (Unterpindhart) – nach hartem und schweißtreibenden Kampf – durch. Musikalisch begleitet und umrahmt durch die „Geisenfeld Highlanders“, die aufgrund des „Heimspiels“ für Dudelsackspieler Jörg Jacobi sich selbst als „Unterpindhart Higlanders“ vorstellten.

 

 

 

Viel Applaus ernteten die Auftritte der Tanzgruppen von “Lets Dance” aus Geisenfeld. Sehr gelungen waren auch die musikalischen Einlagen der “Jungen Pindharter Musikanten”, die unter Leitung von Verena Gürtner,  die Veranstaltung musikalisch ausklingen ließen. Allerdings nicht ohne die Ankündigung des Vereinsvorsitzenden Thomas Gröber, das auch im nächsten Jahr wieder eine Neuauflage des FC-Tages folgen wird.

 

 

 

 

 

Neuer Spielertrainer beim FC Unterpindhart

Nach langer Trainersuche, hat diese nun ein Ende und wir können die Weichen für die neue Saison 2017/18 stellen. 

 Mit Korbinian Glöckel haben wir einen Trainer Neueinsteiger für die kommende Saison verpflichtet. Der 28 jährige ist gelernter Offensivspieler und wird hoffentlich die Torflauten des FC Unterpindhart beenden.

Wir wünschen Ihm und der ganzen Mannschaft eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison. 

                                                                        

Unterpindhart:

Die C-Junioren (U15) der Spielgemeinschaft FC Unterpindhart/HSV Rottenegg/SpVgg Engelbrechtsmünster hat es geschafft: Souverän und mit nur einer Niederlage in 17 Spielen mit 43 Punkten und 83:14 Toren konnte die Meisterschaft gefeiert werden. Krönender Abschluss einer erfolgreichen Saison, in der das Team auch an einem internationalen Fußballturnier, dem Golden-City-Cup in Prag, teilnahm. Bemerkenswert vor allem auch, weil das junge Trainerteam mit Manuel Vögerl, Andi Weiss und Christoph Zauner erst zu Beginn der Saison die Mannschaft übernahm. Weiter so!

Zum Foto:

Das Meisterteam in den Meistershirts

 

 

Die Vorstandschaft: 

 

 

 

Ansprechpartner im Verein:

 

 

Besuch uns auf Facebook oder FuPa.net